das sagen meine klienten

Ich bin vor 1,5 Jahren zu dir, Claudia gekommen...wow ... wie die Zeit vergeht und wo ich heute stehe, ist manchmal für mich selbst noch nicht zu glauben. Ich war total down, emotional ziemlich unten, kraftlos und mutlos nach meiner Trennung nach fast 20 Jahren Ehe. 

Stück für Stück hab ich mit dir, Claudia auf all das geguckt was gerade so am meisten Thema war. Ich verließ dich nach unseren Gesprächen immer gestärkt und voller Zuversicht, dass ich meinen Weg schon mache. 

Ich fühlte mich von meinem Mann nicht gesehen, nicht geliebt und nicht wertgeschätzt... vernachlässigt... es hat etwas gedauert bis ich angefangen habe mir all das selbst zu geben ... was mir immer besser, aber noch nicht immer gut gelingt ... aber mit der Zeit wurde mir immer klarer, das da noch viel Gefühl ist und es kam wieder zu einer Annäherung zwischen meinem Mann und mir... Plötzlich war der Kampf weg, wer macht mehr...wer gibt dem anderen mehr ... dieser ewige Wettstreit der nur in Frust und Streit enden kann... die letzten drei Monate laufen wieder richtig gut zwischen meinem Mann und mir nach fast 3 Jahren Trennung und unzähligen, häßlichen und verletzenden Anwaltsschreiben und Auseinandersetzungen... Ich bin zuversichtlich mit deiner Unterstützung, Claudia, den für mich richtigen Weg zu finden ... Deine Impulse und die Gespräche und auch die Frage "ist das wirklich so? Oder ist das nur in meinem Kopf so!?" lässt mich sehr bewusst auf mich und meine Gefühle achten. Was noch dazu kommt, sind die wunderbaren Impuls Abende im Kreis toller Frauen. Sie sind für mich eine echte Bereicherung und ich kann mir aus allen Gesprächen etwas mitnehmen für meinen persönlichen Weg. 

DANKE LIEBE Claudia für all Deine grossartige, gefühlvolle Unterstützung. 

Ich habe ein Lieblingslied... Andreas Bourani "Hey sei nicht so hart zu dir selbst, auch wenn alles zerbricht es geht weiter für dich ... komm nicht auf Scherben zu stehen" Gut mitsingen konnte ich das immer schon...heute fühle und lebe ich das so! 

Es kann so einfach sein wenn man das Drama etwas rausnimmt, erstmal atmet. Was, wenn es leicht ist ... fühlt sich toll an ... auch wenn es noch ein Stück Weg ist ... für mich ist es gerade so wundervoll und voller Herz 💜 Ich freue mich auch weiter auf viele tolle und vor allem tief berührende Gespräche ... ein großes Dankeschön für diese Chance auch im Namen meines Mannes und der Kinder, liebe Claudia!!! 🍀🌸🍀💜


Hallo, liebe Claudia,

nach meiner furchterregenden Diagnose Hirntumor im Mai, hast du mir in vielen Gesprächen Mut und Stärke gegeben, dies erst einmal Schreckliche in Stille und Demut anzunehmen, um dann die Kraft zu mobilisieren, die nötig ist, damit wieder alles in einem guten Lebensfluss strömen kann.

Ich habe alles gut überstanden, es war ein gutartiger Tumor( Du hast ja immer schon gesagt: Alles wird gut)

Durch die Liebe der Menschen in meinem Umfeld, Geduld mit mir selbst, Beharrlichkeit, nicht alles direkt zu können und Ausdauer bei der Physio und Rehasport bin ich heute nach 3 Monaten auf einem sehr, sehr guten Weg. Natürlich gibt es Einschränkungen----aber ich lebe .

Du , liebe Claudia, hast dazu enorm beigetragen, mir wichtige Impulse mit auf den Weg gegeben, wenn Ängste aufkamen, z.B. bei meiner enormen Platzangst vor MRT oder neuen Untersuchungen.

Ich bin dir sehr, sehr dankbar für all deine Hilfestellungen, meine Krankheit aus einer anderen Sichtweise zu sehen, denn manchmal genügt nur ein kleiner Blickpunktwechsel.

In diesen Tagen las ich ein sehr schönes chinesisches Sprichwort:

Dass die Vögel der Sorge und des Kummers über deinem Haupte fliegen, kannst du nicht ändern, aber das sie Nester in deinem Haar bauen, das kannst du verhindern.

Sei herzlichst umarmt von mir

Elsbeth


Liebe Claudia,

meine 15 jährige Tochter kam in der Schule überhaupt nicht mehr zurecht und ihre Versetzung war gefährdet. DRAMA über DRAMA….so dachten wir als Eltern und das Kind war unglücklich und hat sich durch nervöses Knibbeln die gesamte Haut an den Fingerspitzen abgerissen. In meiner Sorge bat ich meine Tochter mich zu dir, Claudia, zu begleiten. Es war wirklich von der ersten Minute an ein gutes Gefühl da zu sitzen und zu reden….ich durfte dabei bleiben, DANKE dafür an mein Kind !!! Im Gespräch hat sich gezeigt, wie komplex das Thema war…es ging nicht nur um die schulischen Leistungen, sondern es betraf auch das Umfeld meiner Tochter, wo sie sich nicht mehr richtig dazugehörig und anerkannt fühlte. Claudia hat tolle Impulse gesetzt und Wege aufgezeigt….und plötzlich war so viel zu verstehen und nachzuvollziehen, so dass das Drama zur RIESEN Chance wurde. Nach diesem NEUANFANG und dem Erkennen, wurde alles viel leichter….für alle in der Familie. Es ist jetzt erst ein paar Monate her und ich weiß noch ganz genau, dieser Anruf meiner Tochter….KLASSENBESTE in einer Arbeit…früher undenkbar….was haben wir uns alle gefreut. Scheut euch nicht, Claudia um HILFE zu ersuchen um aus DRAMEN neue Chancen werden zu lassen. DIR,  Claudia vielen lieben Dank für deine einfühlsame Art !! Liebe Grüße, Martina


Liebe Claudia,

nachdem ich mich im letzten Jahr von meinem Mann getrennt habe war da erst mal ein großer schwarzer Tunnel.

Du hast mir geholfen am Ende das Licht zu sehen, mutig hindurch zu schreiten und heute wieder auf der hellen Seite zu stehen :-)

Dafür danke ich dir von Herzen

Ganz liebe Grüsse, Michaela 


Vor einigen Wochen habe ich mich gewagt und darauf eingelassen mir die Zeit zu nehmen um zu meditieren. Langsam und behutsam hat Claudia nicht nur mich, sondern auch andere Frauen (Männer trauen sich anscheinend nicht) an diese wunderbare Form der "Zeit für Sichselbsthabens" herangeführt. Sehr schnell habe ich gemerkt, wie gut mir das tut. Wie leicht es sein kann, zur Ruhe zu kommen, mit dem richtigen Handwerkzeug. Ich merke bereits jetzt, dass ich ruhiger geworden bin, dass ich mich nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen lasse. Mittlerweile schaffe ich es in Stresssituationen mich aus der Situation herauszunehmen, mich auf mich selbst und meinen Atem zu konzentrieren und Gedanken Gedanken sein zu lassen. Einige Minuten Meditation reichen und alles geht leichter. Ich hätte als Kopfmensch nie gedacht dass das Motto - Was, wenn es leicht ist? für mich einmal eine solche Bedeutung bekommen könnte. Danke, liebe Claudia


Liebe Claudia,

es ist mir immer wieder ein Vergnügen mit dir zu sprechen. Du bist ein wunderbarer Sparrings-Partner. Deine ruhige, klare und liebevolle Art lassen mich jedesmal ganz unaufgeregt auf mich und meine Probleme schauen. Du strukturierst mein Gedankenwirrwarr durch gezielte und zum Teil auch provokante Fragen. Da muss ich manchmal schlucken, und am Ende lachen wir darüber! Weil du es wieder einmal geschafft hast, auf deine so unvergleichliche Art, alles auf den Kopf zu stellen, damit es sich neu sortieren kann! Ich bin so dankbar, dass du in meinem Leben bist! Alles Liebe und bis bald, Mathias


Liebe Claudia,

es ist total verrückt, was sich alles getan hat, seit ich das letzte Mal mit dir gesprochen habe. Du hast es tatsächlich geschafft, mich wach zu rütteln. Ich habe mit deiner Hilfe in 2 Monaten 10 kg abgenommen! Und es fühlt sich gigantisch an. Ich fühle mich total befreit und ja, sogar fast glücklich. Mein Übergewicht hat mich seit vielen Jahren zu einem unglücklichen und höchst depressivem Menschen gemacht. 10 Stunden mit dir haben mein gesamtes Leben verändert. Ich habe verstanden, dass ich wertvoll bin. Egal was ich wiege. Ich kann mir mein Leben schwer machen, aber ich kann mir mein Leben auch leicht machen. Ich entscheide, wie es mir geht und wie es sich in mir anfühlt. Ich kann mich ablehnen, ich kann mich aber auch annehmen, mit all meinen zu vielen Kilos, die ich noch mit mir rumschleppe. Aber nicht mehr lange, denn step by step, (deine Strategie der kleinen Schritte!) nähere ich mich mir an. Und das nur, weil ich von dir gelernt habe, meine Gedanken bewusst wahr zu nehmen. Dass es automatisch in mir denkt, ist Vergangenheit. Ich beobachte meine Gedanken und in diesem Beobachten liegt das ganze Geheimnis. Ich entscheide ob ein Gedanke mir gut tut, oder nicht. Ich entscheide wie es sich in mir anfühlt. Ich habe mich, mit deiner Hilfe für mich entschieden. Und das ist Freiheit. Ich bin leicht wie eine Feder (also, symbolisch gesprochen, denn ich wiege natürlich immer noch viel zu viel), aber gefühlt bin ich bereits ein Leichtgewicht. Danke, auf ewig. Dein Andreas.


Hallo meine liebe Claudia,

DANKE, DANKE, DANKE!

Du hast mir wieder einmal so super geholfen! Ich bin heute Morgen ohne Schrecken und Angst in das MRT gestiegen. Es hat eine Stunde gedauert, aber ich habe es total gut geschafft, denn du warst gefühlt an meiner Seite, mit all deinen positiven Impulsen und deiner Liebe.

Ich danke dir sehr für diese Unterstützung. Du besitzt wirklich eine außergewöhnliche Gabe, Menschen zu erreichen, um tröstlich bei Ihnen zu sein. Mir persönlich gibst du damit so viel Kraft und Zuversicht. Ich bin glücklich! Und wie schön, dass wir uns kennen gelernt haben. Welch ein Reichtum! <3 Schön, dass es dich gibt. <3

In Liebe, Elsbeth